Mehr Welten auf dem Pfad des Balkens

Mehr Welten auf dem Pfad des Balkens

Mehr Welten auf dem Pfad des BalkensKürzlich gestand ich einem Freund, dass ich Waldspaziergänge schon immer ziemlich langweilig fand. Sogar extrem langweilig, um genau zu sein, bis… Ja, bis ich anfing, bei solchen Spaziergängen nach Hinweisen auf den Pfad des Balkens zu suchen. So gestern mal wieder geschehen. Es war zwar nicht wirklich ein Wald, durch den ich da ging, aber wer sagt, dass der Pfad nur durch Wälder führt? Manchmal steuert er einen direkt durch öde Wüsten zu Glaspalästen. Mich lenkte er gestern erst einmal an den Rand eines Weihers.

Mehr Welten Pfad des Balkens endet am WeiherSpreche ich in Rätseln? Hilft es weiter, wenn ich sage, dass der Pfad des Balkens letztlich zum Zentrum aller Welten führt? Zwölf Portale, die kreisförmig angeordnet und paarweise durch Balken verbunden sind, weisen in ihrem gemeinsamen Schnittpunkt auf das dreizehnte Portal: den Dunklen Turm. Oder auf ein vereinsamtes Grundstück, auf dem inmitten von lauter Unrat eine einzelne Rose blüht. Es kommt eben ganz darauf an, in welcher Welt man unterwegs ist.

Laut Stephen King’s Epos existieren von den ursprünglich sechs Balken nur noch zwei. Einer davon ist der zwischen dem Portal des Bären und dem der Schildkröte, dem Roland Deschain mit seinem »ka-tet« folgt. Mich hat dieser Pfad fast mein ganzes Leben begleitet, arbeitet der Meister des Schreckens an seinem »Der Herr der Ringe« nämlich schon seit Beginn seiner Karriere. Und offenbar ist er noch immer nicht damit fertig.

Mein kleiner Feiertag-Spaziergang, verschönt durch angeregte Fantasie, brachte mir letztlich die großartige Erkenntnis, dass es seit 2012 einen achten Band des Dunklen Turm Zyklus gibt. »The Wind through the Keyhole« heißt er, liegt erzählerisch zwischen dem vierten und fünften Teil und wird nun definitiv meine nächste Gute-Nacht-Lektüre.

Wozu Spaziergänge nicht alles gut sein können…

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.